top of page
  • anettesenn

schon immer

Aktualisiert: 14. Feb. 2021


gehst du in den wald hinein

und bleibst ganz bei dir

wie könnte es anders sein

Bäume erzählen dir

du legst dich auf die Erde

spürst das sanfte Grün, es erzählt der Wind

dass ihr eine Einheit werdet

wo wir es doch schon immer sind

dein Rücken lehnt sich sehnend an

und deine Seele dehnt sich weit

bis ins Helle nun hinein

du spürst das Ganze Sein



Gedicht und Bild: Anette Senn






64 Ansichten

Σχόλια


bottom of page