top of page
  • anettesenn

Der Moorsee

Aktualisiert: 14. Feb. 2021

Satt liegt er da

Seengewächse

tauchen auf aus dunklem Torf

und Wasserglanz.

Unsere Körper

tauchen ein in dieses

Licht aus dunkler Seide.

Die Sonne wärmt das Moor

erfrischend umhüllt es

seine Gäste sanft.

Eine leise Leere

breitet sich aus in mir

Tiefe wird weit.



Gedicht und Bild: Anette Senn





43 Ansichten

댓글


bottom of page